„Beats against fascism“ – Wie war es?

Am 4.Oktober 2014 fand die Kundgebung/ das Konzert „Beats against fascism. Naziläden und braune Wohlfühlzonen wegtanzen“ gegen Neonazismus und Rassismus am Erfurter Herrenberg statt.

Was sollte damit erreicht werden? Was stand auf dem Programm? War es ein Erfolg? Im Interview mit Radio F.R.E.I. spricht Gregor aus der Vorbereitungsgruppe über das Konzert.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.