Archiv der Kategorie: ** Auf die Straße! – für ein weltoffenes und buntes Erfurt

Aktionen in Erfurt

01.07.2017 | No Way – Dem Naziaufmarsch in Erfurt entgegentreten

Am 01.07.17 will die neonazistische Partei „Die Rechte“ in Erfurt demonstrieren. (Start 12 Uhr, Bahnhofsvorplatz)

Das Bündnis „Auf die Plätze, fertig: Mittwoch!“ ruft dazu auf, dem entgegenzutreten.
Folgende Aktivitäten wird es geben:

  • Kundgebung ab 10 Uhr am Kreisverkehr-Rondell am Hauptbahnhof (Nähe zum Intercity Hotel)
  • Kundgebung ab 10 Uhr am ver.di Haus, Schillerstraße 44
  • Öffentliche Stadtratssitzung ab 10 Uhr auf dem Fischmarkt
  • Kundgebung ab 12 Uhr auf dem Domplatz

Weitere Ankündigungen und eine Aktionskarte für den 1.7. auf der Facebook-Seite des Bündnis „Auf die Plätze!“

Der Erfurter Stadtrat hat eine gemeinsame Resolution verfasst: Gesicht zeigen für ein weltoffenes Erfurt

26.Oktober | 18 Uhr | Auf die Plätze…! | Demonstration gegen rassistische Hetze

platzes_xDemonstration am 26.10.2016
Treffpunkt: 18:00 Uhr am Hauptbahnhof Erfurt, Südseite (Schillerstraße)

Facebook-Gruppe: Auf die Plätze fertig: Mittwoch
Auch auf twitter: @plaetzef / #plaetzef
***
„Wir können was dafür, wenn wir nichts dagegen tun.“
Kommt vorbei, für eine offene, vielfältige und gerechte Gesellschaft für alle!

21.September 16 | 18 Uhr | Auf die Plätze…! | Demonstration gegen rassistische Hetze

platzes_xDemonstration am 21.09.2016
Treffpunkt: 18:00 Uhr am Hauptbahnhof Erfurt, Südseite (Schillerstraße)
mit Kundgebung/Bühnenprogramm (Mbp&Magma) am Landtag

Facebook-Gruppe: Auf die Plätze fertig: Mittwoch
Auch auf twitter: @plaetzef / #plaetzef

***
„Wir können was dafür, wenn wir nichts dagegen tun.“
Kommt vorbei, für eine offene, vielfältige und gerechte Gesellschaft für alle!

30.07.16 | „Rechtes Familienfest“ im Erfurter Südosten

Laut Pressemitteilung der Antifaschistischen Koordination Erfurt (ake) vom 22.07.16 findet am Samstag, den 30.Juli im Erfurter Südosten ein Familienfest statt – organisiert von Menschen mit eindeutig rechtem Hintergrund. > Pressemitteilung hier nachlesen
Es ist jederzeit möglich, Gegenprotest anzumelden um sich für Vielfalt einzusetzen und zu zeigen, dass rassistische und völkische Positionen nicht toleriert werden.

22.06.16 | 17 Uhr | Demonstration: Für eine vielfältige Gesellschaft! | Bahnhofsvorplatz Erfurt

Flyer Demo

> Interview auf Radio F.R.E.I. anhören

“ Tag für Tag werden Menschen wegen eines „AndersSeins“ diskriminiert, um dies verhindern zu können müssen wir uns für unsere Gesellschaft und Mitmenschen einsetzen!
Wir zeigen Erfurt, dass es tolerante Menschen gibt und das können wir am Besten, wenn WIR durch die Straßen Erfurts laufen. Kommt zur Demo und zeigt euch!“