Schlagwort-Archive: Islam

19. Februar 2015 | 18:00 Uhr | Basiswissen Islam. Zwei Musliminnen sprechen über ihre Religion

Ort: Radio F.R.E.I., Gotthardtstraße 21, Erfurt

„Der Islam gehört inzwischen auch zu Deutschland.“ Die Aussage des ehemaligen Bundespräsidenten Christian Wulff, welche er bereits 2010 traf, hat in jüngster Vergangenheit erneut zu hitzigen Debatten geführt. Zahlreiche von islamfeindlichen Bewegungen aufgegriffene und zum Teil medial verbreitete Vorurteile über „den“ Islam zeigen, wie lückenhaft die Allgemeinbildung über die Religion oftmals ist. Um Berührungsängste abzubauen und eine fundierte Diskussion zu ermöglichen, möchten Medine Yilmaz und Yasmina Sayhi Grundlagen über den Islam vermitteln.

Es sollen die fünf Säulen des Islam, zentrale Begrifflichkeiten sowie Strömungen erklärt werden. Zudem wird der Frage nachgegangen, wie Muslime in Deutschland mit islamfeindlichen Bewegungen umgehen.

Medine Yilmaz arbeitet als Konferenzdolmetscherin und studiert Staatswissenschaften an der Universität Erfurt. Sie wurde in Berlin-Wedding geboren und ist zehn Jahre lang in die „Koranschule“ gegangen.

Yasmina Sayhi studiert Kommunikations- und Erziehungswissenschaft an der Universität Erfurt. Sie arbeitet als Journalistin und leitet seit vier Jahren das interkulturelle Jugendmagazin „Cube Mag“. Sie wurde in Hamburg geboren und ist praktizierende Muslimin.

Carsten Rose sprach im Vorfeld mit Medine Yilmaz und Yasmina Sayhi.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Eine Veranstaltung der Heinrich Böll Stiftung Thüringen in Kooperation mit dem Radio F.R.E.I.-Projekt “Erfurter Interreligiöser Dialog”