Archiv der Kategorie: ** Auf die Straße! – für ein weltoffenes und buntes Erfurt

Aktionen in Erfurt

1. Mai in Erfurt: „Nazis mattsetzen“ – Proteste gegen den Aufmarsch der NPD | DGB-Demonstration

Vielfältige Aktionen am 1. Mai 2018 in Erfurt:

  • 9 bis ca. 17 Uhr: Radio F.R.E.I. – Sondersendung zu den Aktionen in der Stadt (Frequenz 96,2 Mhz oder im Live-Stream www.radio-frei.de
  • 9 Uhr Kundgebung an der Südseite des Hauptbahnhofs (Schillerstraße, Nähe Sammelpunkt NPD-Demonstration)
  • 10 Uhr Kundgebung am Spielbergtor
  • 10 Uhr Kundgebung am Landtag
  • 10 Uhr Kundgebung und Musik in der Nähe der Stauffenbergallee 60
  • 10 Uhr Kundgebung des DGB an der Staatskanzlei und anschließende Demonstration des DGB zum Anger
  • 11 Uhr Demonstration „Nazi mattsetzen“ ab Anger
  • 11:30 Uhr Kundgebung, Jugendlounge und Informationen auf dem Anger

Weitere Informationen:

https://twitter.com/real_plaetzef
https://www.facebook.com/plaetzef/
https://schachmatt.noblogs.org
https://filler.cc/index.php/aktuelles-filler

Weiterlesen

25. April | Thüringen trägt Kippa

Wir laden alle Erfurterinnen und Erfurter ein, sich gemeinsam in der Öffentlichkeit gegen den zunehmenden Antisemitismus zu engagieren. Der Treffpunkt am Mittwoch, den 25. April 2018, um 10.30 Uhr ist die Mikwe hinter der Krämerbrücke. Dort werden Kippot verteilt. Danach gehen wir von dort gemeinsam zur Neuen Synagoge am Max-Cars-Platz 1.

4. April | Für ein buntes Erfurt: Offener Co-Working-Space mit FREIFUNK für ALLE!

Zivilgesellschaftliche Gruppen möchten am Mittwoch in Erfurt mit kreativen bunten Aktionen grüßen – für eine bunte, vielfältige, offene Stadt Erfurt, die die Religionsfreiheit achtet und daher keinerlei Gotteshäuser verbietet.

Nächste Aktion: Mittwoch, 4. April 2018 von 18-19 Uhr auf dem Fischmarkt Erfurt
Offener Co-Working-Space mit FREIFUNK für ALLE!
Gemeinsam können Hausaufgaben gemacht, Hör-)Bücher gehört, Spiele gespielt werden usw. Nebenbei setzen wir ein Zeichen für ein buntes, offenes Erfurt – in dem jede*r
willkommen ist. Gern können Laptop, Klappstuhl, Kissen, Tisch & Sonne mitgebracht werden!

01.07.2017 | No Way – Dem Naziaufmarsch in Erfurt entgegentreten

Am 01.07.17 will die neonazistische Partei „Die Rechte“ in Erfurt demonstrieren. (Start 12 Uhr, Bahnhofsvorplatz)

Das Bündnis „Auf die Plätze, fertig: Mittwoch!“ ruft dazu auf, dem entgegenzutreten.
Folgende Aktivitäten wird es geben:

  • Kundgebung ab 10 Uhr am Kreisverkehr-Rondell am Hauptbahnhof (Nähe zum Intercity Hotel)
  • Kundgebung ab 10 Uhr am ver.di Haus, Schillerstraße 44
  • Öffentliche Stadtratssitzung ab 10 Uhr auf dem Fischmarkt
  • Kundgebung ab 12 Uhr auf dem Domplatz

Weitere Ankündigungen und eine Aktionskarte für den 1.7. auf der Facebook-Seite des Bündnis „Auf die Plätze!“

Der Erfurter Stadtrat hat eine gemeinsame Resolution verfasst: Gesicht zeigen für ein weltoffenes Erfurt