Archiv der Kategorie: Termine

„Rassismus mit Löffeln gefressen“ – Ein Workshop zu Rassismus in der Alltagssprache.

Am 22.03.2014, von 15-20 Uhr, im Veto, Papiermühlenweg 33, Erfurt

Eine Veranstaltung des Bildungskollektivs Biko:

Rassismus ist mehr als eine Randerscheinung fernab von der deutschen Mehrheitsgesellschaft. Er ist vielmehr ein System, das maßgeblich zur Erschaffung und Bestätigung dieser dient. Die eigene „deutsche Identität“ wird durch Abgrenzung erzeugt: Zentral ist hierbei die Erschaffung von „Anderen“, „Fremden“, „Ausländern“. Bei der Vermittlung dieser rassistischen Konzepte spielt Sprache eine wichtige Rolle. Wir wollen uns im Workshop mit dem rassistischen Hintergrund von häufig unhinterfragt benutzten Wörtern auseinandersetzen. Deren Geschichte und Bedeutungen näher betrachten und analysieren. Anhand von Beispielen aus Wörter- und Schulbüchern sowie behördlichen Texten, wird die Verbreitung und Verankerung von Rassismus in weiten Bereichen der Gesellschaft analysiert.

gefördert durch den Lokalen Aktionsplan gegen Rechtsextremismus der Stadt Erfurt

Protest gegen den Bundesparteitag der AfD

am 22. und 23.3. wird die AfD ihren Bundesparteitag an der Messe Erfurt abhalten. Die DGB Jugend Erfurt hat deshalb am Samstag, den 22.3. ab 8.30 an der Messe eine Kundgebung unter dem Motto „Rechtspopulismus stoppen! Für ein soziales Europa für uns alle!“ angemeldet.

Hier findet ihr dazu einen Aufruf, der von verschiedenen Initiativen verfasst wurde.

Als einen Radiotipp möchten wir euch einen Beitrag des Deutschlandradios zur AfD in Thüringen empfehlen. Da wird noch mal deutlich warum der Parteitag nicht unwidersprochen stattfinden sollte und es wichtig ist dagegen zu protestieren.

http://www.deutschlandradiokultur.de/wahlkampf-fundamentalistisch-und-national.1001.de.html?dram:article_id=280051