Archiv der Kategorie: Allgemein

„Der LAP arbeitet weiter“ | Interview bei Radio F.R.E.I.

Jana Schmidt vom Lokalen Aktionsplan gegen Rechtsextremismus macht sich derzeit nicht nur Gedanken über krude Verschwörungsmythen, sondern auch auch darüber, wie sie ihrer Tochter Physik beibringen kann. Zu welchen Ergebnissen und Lösungen sie gekommen ist, berichtet sie am 15. Mai 2020 im Gespräch mit Radio F.R.E.I.
–> Interview anhören

LAP-Magazin auf Radio F.R.E.I. | Sendung vom 13. Mai 2020 nachhören

Themen der Sendung:

* Rubrik Klugscheißer – der LAP erklärt die Welt. Heute: „Verschwörungstheorien“ > nachhören
* Blick über den Stadtrand: Interview mit dem LAP Eichsfeld > nachhören
* „Zwischen Gewalt, Rechtsrock und Kommerz. Der Multifunktionär Thorsten Heise“ | Interview mit Kai Budler

Die aktuelle LAP-Sendung kann 7 Tage lang in der Mediathek von Radio F.R.E.I. nachgehört werden – komplett mit Musik: >> zur Sendung

3.-31. Mai 2020: Ausstellung „Die Opfer des NSU und die Aufarbeitung der Verbrechen“

Öffnungszeiten:
im Mai von Montag bis Sonnabend 11 bis 15 Uhr (außer an Feiertagen)
in der Michaeliskirche Erfurt

Im ersten Teil der Ausstellung werden die Biografien von Enver Şimşek,
Abdurrahim Özüdoğru, Süleyman Taşköprü, Mehmet Turgut, Habil Kılıç,
İsmail Yaşar, Mehmet Kubaşık, Theodoros Boulgarides, Halit Yozgat und
Michèle Kiesewetter dargestellt. Weitere Tafeln beschäftigen sich mit
den Bombenanschlägen in Nürnberg und Köln sowie den Banküberfällen, bei
denen unschuldige Menschen teilweise lebensbedrohlich verletzt wurden.

LAP-Magazin auf Radio F.R.E.I. | Sendung vom 29. April 2020 nachhören

Themen der Sendung:

* Rubrik Klugscheißer – der LAP erklärt die Welt. Heute: „Antisemitismus“ > nachhören
* Gedenken an den antisemitischen Brandanschlag auf die Neue Synagoge in Erfurt vor 20 Jahren > https://mobit.org/gegen-jeden-antisemitismus/
* Interview mit dem LAP Weimar

Die aktuelle LAP-Sendung kann 7 Tage lang in der Mediathek von Radio F.R.E.I. nachgehört werden – komplett mit Musik: >> zur Sendung

Workshop-Reihe „Pick your battle!“ online | 13.05. und 08.06.2020

Wir möchten Sie und euch für den Alltag stärken und zum sachlichen und konstruktiven Streiten einladen:
Pick your battle! Vom Unterscheiden zwischen reiner Provokation und Möglichkeit zum Dialog: Wann ergibt es Sinn sich auf politische Streitgespräche einzulassen?

Eine zweiteilige Workshop-Reihe mit Julia Lemmle:
[Update vom 17. Mai: Beide Workshops sind bereits ausgebucht.]
*** Durchgang 1 (online): 13. Mai und 8. Juni 2020 | 10-14 Uhr
*** Durchgang 2 (evtl. online): 30. September und 9. Dezember | 10-14 Uhr


Der Workshop richtet sich an interessierte Einzelpersonen, an Aktive in Vereinen und zivilgesellschaftlichen Initiativen, an Pädagog*innen sowie an Akteur*innen aus der Kommunalpolitik und Arbeitswelt. Mehr Informationen und Anmeldung in der Einladung:

11. März und 6. Mai 2020 | Veranstaltungen zum Thema Klassismus

„Plastic Bags are for Losers“ steht auf dem Stoffbeutel einer Fast-Food-Kette. Verlierer*innen tragen billige Plastikbeutel, weil sie kein Geld haben und werden dafür noch verspottet. Sozialwissenschaftler*innen diskutieren die Diskriminierung von Menschen aufgrund ihrer sozialen Lage als »Klassismus«.
Das Bildungskollektiv Biko möchte bei zwei Veranstaltungen über Theorie und konkrete Ausformungen von Klassismus reden und Gegenstrategien diskutieren:

11.03.2020, 19:30 Uhr, FH Erfurt (Altonaer Str. 25), Café Aquarium
Klassismus, Klasse, Kapitalismus –> Link zur Veranstaltung

06.05.2020, 19:30 Uhr, online-Veranstaltung
Klassismus – (k)ein Thema für die Soziale Arbeit. Überlegungen zu einer verschleierten Diskriminierungsform –> Link zur Veranstaltung