Archiv der Kategorie: Allgemein

Der 8. Mai 2021 in Erfurt | Einige Veranstaltungen im Überblick

10 Uhr, Hauptfriedhof Erfurt:
Gedenkstunde zum 76. Jahrestag der Befreiung vom Hitlerfaschismus

10-13 Uhr, Stadtbibliothek am Domplatz (1. Etage):
Ausstellung „Bücher aus dem Feuer“ zur Erinnerung an die Bücherverbrennung 1933

ganztägig und stadtweit:
Gold statt braun
Aktionstag – ein Zeichen gegen Hass und Hetze, Rassismus, Rechtsextremismus und Diskriminierung; an 120 Orten in der Stadt -> Karte
u.a. 14:30 – 16:00 Uhr, Domplatz:
Regenschirm-Aktion „Gold statt braun“ des Netzwerks #SolidarischesThüringen – Zeichen gegen den Faschismus und für eine solidarische Zukunft

15 Uhr, Start Domplatz:
Antifaschistische Fahrraddemo – Gedenken den Opfern, kein Vergeben den Täter*innen

Veranstaltungsreihe „Frauenleben im Nationalsozialismus“

In einer dreiteiligen Veranstaltungsreihe wollen
wir uns mit Frauenleben im Nationalsozialismus
beschäftigen. Wir wollen fragen, ob es spezifisch weibliche Formen von Handlungsspielräumen gab und Frauenbiographien würdigen, die sich aus ganz
unterschiedlichen Motiven den Nationalsozialisten in den Weg stellten.
Zum Abschluss wollen wir uns in einem Stadtrundgang gemeinsam auf Spurensuche
von Frauen im Nationalsozialismus begeben.

Projektgruppe Erfurt im Nationalsozialismus beim
DGB-Bildungswerk Thüringen e.V.

Weiterlesen

20. Mai 2021 | Film „The Valley“ | Online

20. Mai 2021, 19 Uhr
Im Rahmen der Globale 2020/2021

Film „The Valley“ (Nuno Escudeiro, Moritz Bonatti / 76 min / 2019 (OenglU)

Film-Stream unter: https://vimeo.com/333305700
Das Passwort wird im Laufe des Filmgesprächs im Live-Stream über den Globale Erfurt Channel bekannt gegeben.

An der Grenze zu Italien kommen fast täglich Geflüchtete über das Gebirge im Roya-Tal an, um in Frankreich Asyl zu ersuchen. Der Staat kommt mit den Asylanträgen kaum hinterher. Behörden stellen sich systematisch quer, sodass Einheimische die Eigeninitiave ergreifen, um den ankommenden Menschen Unterkunft, Nahrung und Rechtsberatung zur Verfügung zu stellen. Dabei geraten sie selbst ins Visier der Polizei.
(Der Film ist gut verständlich und hauptsächlich auf Französisch und Englisch und mit deutschen Untertiteln versehen.)

7. Mai 2021 | Workshop „Patriarchat und Sexismus“

Workshop am 7. Mai 2021, 10-13 Uhr
In dem dreistündigen Workshop sollen verschiedene Ebenen, auf denen Patriarchat und Sexismus eine Rolle spielen, beleuchtet und diskutiert werden. Ebenso sollen gemeinsam Handlungsperspektiven gegen Sexismus erarbeitet werden. (Frauenzentrum Erfurt)