Archiv der Kategorie: Mediathek

Interviews zum Nachhören

LAP-Magazin auf Radio F.R.E.I. | Sendung vom 30. Oktober 2019 nachhören

Die aktuelle LAP-Sendung kann 7 Tage lang in der Mediathek von Radio F.R.E.I. nachgehört werden – komplett mit Musik:
>> zur Sendung

Themen der Sendung:
* Interview zum Attentat in Halle (Radio Corax, Halle)
* Grußworte, Eindrücke und Umfrage zum Begegnungskaffee vom 29.10. auf dem Fischmarkt –> hier nachhören

29.10.2019 | Begegnungskaffee auf dem Fischmarkt

Chanukka-Leuchter


Begegnungskaffee am Montag, den 29.10.2019

15-17 Uhr
Fischmarkt Erfurt

>>> Eindrücke und Umfrage von vor Ort hier nachhören

Das rechtsextrem motivierte Attentat in Halle am 9.10. griff die jüdische Gemeinde an und richtete sich zugleich gegen die Bürgergesellschaft. Dagegen setzen die Stadt Erfurt, die Thüringer Staatskanzlei und die Jüdische Landesgemeinde ein Zeichen.
Rechtsextreme Gewalt bedroht uns alle, völlig unabhängig von Religion, Glaube, Nicht-Glaube, Herkunft, Aussehen, Alter, Weltanschauung und Lebensplanung. Dieser Bedrohung begegnen wir gemeinsam. Wir trauern um die Getöteten. Und setzen gemeinsam ein Zeichen für Offenheit, für Gastfreundschaft und für Freiheit.
Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen zum gemeinsamen Kaffeetrinken und Kuchenessen am 29. Oktober ab 15:00 Uhr auf dem Fischmarkt: „Wir sind die Bürgerinnern und Bürger. Wir sind Viele. Wir sind die Zukunft.“

LAP-Magazin auf Radio F.R.E.I. | Sendung vom 2. Oktober 2019 nachhören

Die aktuelle LAP-Sendung kann 7 Tage lang in der Mediathek von Radio F.R.E.I. nachgehört werden – komplett mit Musik:
>> zur Sendung

Themen der Sendung:
* Puppentheaterstück für Kinder zum Thema Demokratie -> Interview nachhören
>>> Erfreuliches Theater Erfurt
* Ausschnitte vom Fachtag „Ehrenamt fördern – Engagement zusammenhalten“ vom 16.09.2019

LAP-Magazin auf Radio F.R.E.I. | Sendung vom 21. August 2019 nachhören

Die aktuelle LAP-Sendung kann 7 Tage lang in der Mediathek von Radio F.R.E.I. nachgehört werden – komplett mit Musik:
>> zur Sendung

Themen der Sendung:
** Interview mit Andreas Speit, Herausgeber des Buches „Reichsbürger, die unterschätzte Gefahr“ (Beitrag von Radio Corax, Halle, Februar 2018) > LINK zum Interview

** Interview mit Schüler*innen zu ihrer Seminarfacharbeit „‚Reichsbürger‘ in Deutschland – Gefährliche Blindgänger?“
> LINK zur Seminarfacharbeit

> Link zur Broschüre »REICHSBÜRGER« und Souveränisten. Basiswissen und Handlungsstrategien. (Amadeu-Antonio-Stiftung)

12. Juli 2019 | Lesung und Gespräch „Eure Heimat ist unser Albtraum“

>>> Mitschnitt online bei Radio F.R.E.I.

Zeit: Freitag, 12. Juli 2019, 19:00 Uhr
Ort: im Nerly, Marktstraße 6, Erfurt

Wie fühlt es sich an, tagtäglich als „Bedrohung“ wahrgenommen zu werden? Wie viel Vertrauen besteht nach dem NSU-Skandal noch in die deutschen Sicherheitsbehörden? Was bedeutet es, sich bei jeder Krise im Namen des gesamten Heimatlandes oder der Religionszugehörigkeit der Eltern rechtfertigen zu müssen? Und wie wirkt sich Rassismus auf die Sexualität aus?

Zum einjährigen Bestehen des sogenannten Heimatministeriums haben Fatma Aydemir und Hengameh Yaghoobifarah schonungslose Perspektiven auf eine rassistische und antisemitische Gesellschaft gesammelt. Im Sammelband „Eure Heimat ist unser Albtraum“ stellen 14 Autor*innen ihre Perspektiven dar.

Eine Veranstaltung von [L50] und Willkommen in Kanakistan