Archiv des Autors: KE

2. Oktober 2020 | World-Café „Zusammenstehen“ | Film „Integration ist keine Einbahnstraße“

„Zusammenstehen – miteinander für eine solidarische Gesellschaft“
World-Café & anschließende Filmvorführung „Integration ist keine Einbahnstraße“

2. Oktober 2020 | 16:30 – 21:30 Uhr
Allerheiligenstr. 10, Großer Saal im Johannes Lang Haus, Erfurt

Anmeldeschluss ist der 29. September 2020.

Weiterlesen

19. September 2020 | Die Welt zu Besuch in Erfurt | Kulturknall 2020

Zeit: 19.09.2020, 15-23 Uhr
Ort: Klanggerüst Erfurt, Magdeburger Allee 175

Interkulturelles Programm mit verschiedenen Künstler*innen // Projektvorstellungen // Snack

Zusammen mit verschiedenen Vereinen, Einzelpersonen, Initiativen und Projekten aus Erfurt könnt ihr für einen Moment in andere Kulturen eintauchen. Genießt die leckeren Snacks und die Musik oder jammt sogar mit!
Eine Kooperation zwischen Klanggerüst e.V. und CGE Erfurt e.V. Es ist Teil des Großprojekts „Brave New You“, dass anstrebt gegen Rassismus, Diskriminierung und Hate Speech vorzugehen und für mehr Toleranz, Akzeptanz sowie ein friedliches und respektvolles Miteinander wirbt.

29. September 2020 | Podiumsdiskussion: Ist Kritik an Israel antisemitisch?

Zeit: 29.09.2020, 19:00 Uhr
Ort: Haus Dacheröden, Anger 37, Erfurt

Eine Veranstaltung der Omas gegen Rechts Erfurt und der Historiker*innen für ein weltoffenes Thüringen im Rahmen der Interkulturellen Woche 2020

Podiumsdiskussion „Ist Kritik an Israel antisemitisch?“ mit Martin Borowsky, Omar Kamil und Oleg Shevchenko. Moderation: Dr. Franziska Schmidtke.
Es gibt eine Sitzplatzbeschränkung, um Anmeldung wird gebeten: ogr-ef [at] gmx.de

(Don’t) Stop Motion! | Ein Filmprojekt mit Geflüchteten | Interview nachhören

Die Geschichten von drei jungen Geflüchteten in Erfurt werden 2020 in einem Dokumentarfilm zum Leben erweckt. Bei Radio F.R.E.I. spricht Filmemacherin Franzi über die Menschen und Ideen dahinter, über Stop Motion als Methode und was es heißt, (Flucht)Vergangenheit mit der Gegenwart zu verbinden.
>>> Interview bei Radio F.R.E.I. nachhören

LAP-Magazin auf Radio F.R.E.I. | Sendung und Beiträge vom 2. September 2020 nachhören

Themen der Sendung:

* Blick über den Stadtrand: Interview mit der Partnerschaft für Demokratie in Jena
* Interview: Thadine – Thüringer Antidiskriminierungsnetzwerk
* Buchtipp für Kinder und Jugendliche: „Gallina träumt vom Fliegen“
* Veranstaltungshinweise

Die aktuelle LAP-Sendung kann 7 Tage lang in der Mediathek von Radio F.R.E.I. nachgehört werden – komplett mit Musik: >> zur Sendung