Archiv des Autors: KE

27. Juli 2020 | LSVD-Talk „LSBTTIQ* im ZDF-Fernsehrat“

Zeit: 27. Juli 2020 um 18.00 Uhr
Ort: Kreativtankstelle, Veilchenstraße 32

LSVD Homepage
Veranstaltung bei Facebook

Was hat sich in den letzten vier Jahren für LSBTTIQ* im ZDF-Fernsehrat bewegt und welche Themen sollen jetzt angepackt werden? Was hat der LSVD in diesem und im nächsten Jahr vor? Warum heißt ihr noch Lesben- und Schwulenverband? Diese und weitere Themen möchte der Lesben- und Schulenverband mit euch im Rahmen der LSVD-Talks diskutieren.
Beim Auftakttreffen soll es um die LSBTIQ*-Vertretung im ZDF-Fernsehrat gehen. Jenny Luca Renner stellt vor, was in den vergangenen Jahren passiert ist und spricht gemeinsam darüber, wie es weiter gehen kann.

LAP-Magazin auf Radio F.R.E.I. | Sendung und Beiträge vom 8. Juli 2020 nachhören

Themen der Sendung:

* Blick über den Stadtrand: Interview mit der Partnerschaft für Demokratie im Saale-Holzland_Kreis
* Klugscheißer – Der LAP erklärt die Welt: „Zivilcourage“
* Buchvorstellung: Anita Ganeri „Fantastic Stories for Fearless Girls“
* Interview mit „Roter Stern Jena“ zur Veranstaltungsreihe „Rechtsextremismus und Sport“

Die aktuelle LAP-Sendung kann 7 Tage lang in der Mediathek von Radio F.R.E.I. nachgehört werden – komplett mit Musik: >> zur Sendung

Partnerschaften für Demokratie in Thüringen – was? wer? wo? | Interviewreihe bei Radio F.R.E.I.

Im LAP-Magazin auf Radio F.R.E.I. blicken wir über den Stadtrand: Was machen die 23 Partnerschaften für Demokratie in Thüringen? Welche Herausforderungen, Ideen und Projekte gibt es – gegen Rechts und für Vielfalt? Alle zwei Wochen gibt es ein neues Gespräch zum Nachhören:

>>> Link zur Interviewreihe

Am Filmset von „Die Anderen“ | Interview mit Filmemacherin Susanne Aßmann

Bis vergangenen Donnerstag diente das Alte Schauspielhaus als Kulisse für den Kurzspielfilm „Die Anderen“, in dem der naive Außenseiter Hans zufällig in das Wartezimmer eines Amtes gerät und auf eine skurrile Gesellschaft trifft. Das seltsame Verhalten der Anderen weckt Hans’ Neugier…

Radio F.R.E.I. war am letzten Drehtag zu Besuch am Set und konnte mit der Filmemacherin Susanne Aßmann (Drehbuch und Regie) sprechen:
>>> Link zum Interview

LAP-Magazin auf Radio F.R.E.I. | Sendung und Beiträge vom 24. Juni 2020 nachhören

Themen der Sendung:

* Blick über den Stadtrand: Interview mit der Partnerschaft für Demokratie im Ilm-Kreis
* Interview mit Omas gegen Rechts Erfurt zur Erinnerung an die Bücherverbrennung im Juni 1933 in Erfurt
* Buchvorstellung: Steve Tasane „Junge ohne Namen“

Die aktuelle LAP-Sendung kann 7 Tage lang in der Mediathek von Radio F.R.E.I. nachgehört werden – komplett mit Musik: >> zur Sendung

Broschüre zur Umbenennung des Erfurter Nettelbeckufers in Gert-Schramm-Ufer erschienen

>>> Link zur Broschüre

In der Broschüre der Initiative Schwarze Menschen in Deutschland und Decolonize Erfurt wird erklärt, warum J. Nettelbeck als Namensgeber einer Straße in Erfurt untragbar ist. Die Broschüre erklärt, worum es bei Straßennamen geht, zeigt Nettelbecks Verstrickung in den Versklavungshandel, seinen Koloniallobbyismus und welche Rolle er bei der Verteidigung Kolbergs gespielt hat.

Falls Sie gern gedruckte Exemplare haben und verteilen möchten, melden Sie sich gern bei uns.