Thüringen-Monitor 2019 erschienen | Schwerpunktthema Gesundheit und Pflege

Am 3.12.2019 wurde der Thüringen Monitor 2019 veröffentlicht. Er misst seit dem Jahr 2000 die Entwicklung der Demokratiezufriedenheit, der Demokratieunterstützung und der politischen Einstellungen der Thüringer Bevölkerung. Entwickelt wird der Thüringen Monitor von der Uni Jena im Auftrag der Thüringer Staatskanzlei.

>>> Den Thüringen Monitor hier nachlesen in der Zusammenfassung oder umfassend mit Anhängen.

JuBiLe – Junge Bi’s und Lesben in Erfurt

>>> JuBiLe bei facebook
JuBiLe Erfurt ist eine offene Gruppe für bisexuelle und lesbische Mädchen* und Frauen* (und alle, die sich nicht so sicher sind) zwischen 14 und 25 Jahren. Wir wollen uns treffen, um gemeinsam abzuhängen, zu reden, Filme zu schauen, zu kochen, zu picknicken, uns austauschen… Alles, was wir machen, ist kostenlos und was genau wir machen, entscheiden wir alle zusammen.
Wir freuen uns auf dich!

13. November 2019 | Frauen als Friedensstifterinnen im Nahen Osten | Lesung und Gespräch

Zeit: 13.11.2019, 19 Uhr
Ort: Nerly
, Markststraße 6, Erfurt

Lesung und Gespräch mit Sumaya Farhat-Naser
Die meisten Länder des Nahen Ostens sind – wie seit Jahrzehnten Palästina – geprägt von offenen Konflikten, Spaltungen, Verletzungen und gegenseitigem Misstrauen. Und auch was die Rolle der Frau in einer zumeist patriarchalisch geprägten Umgebung anbelangt, finden sich Parallelen. Unser Anliegen ist es, die Frauen des Nahen Ostens in ihrer Rolle als Hoffnungsträgerinnen und Versöhnerinnen in ihren Familien und für ihre Gesellschaft zu stärken. Die Bücher und Berichte der mehrfach ausgezeichneten Friedensaktivistin und Autorin Sumaya Farhat-Naser über ihre Arbeit ermutigen uns in diesem Ansatz. Davon wollen wir gerne mehr erfahren und mit ihr darüber ins Gespräch kommen.
Wir laden Sie herzlich ein, sich von Sumaya Farhat-Naaser in Gedanken mit auf den ja oft sehr steinigen Weg der Friedens- und Versöhnungsarbeit in Palästina nehmen lassen. Außerdem stellen wir Ihnen unsere laufenden Projekte in Afghanistan, Ägypten und dem Sudan vor.
Frauen für den Nahen Osten e.V.