5.6. | Read & Draw mit dem Buch „Feminist City”

Zeit: 05.06.2024, 16 Uhr
Ort: Uni Erfurt,
Lernwerkstatt

Das Kollektiv „Campus Mackerfrei“ möchte das Buch „Feminist City“ von Leslie Kern mit euch lesen. Weil nur Zuhören anstrengend sein kann, könnt ihr zeichnen, Sticker machen, Collagen kleben, Zines erstellen…

Material wird da sein, bringt aber gern welches mit. Außderdem wollen wir in den Austausch treten: Inwiefern sind Kerns Gedanken auf die Uni Erfurt und die Fachhochschule zu beziehen? Wie kann auch die Hochschule als Bestandteil einer Stadt an intersektionalen, feministischen Kämpfen teilnehmen und diese beeinflussen?

WAHLEN 2024 – Stöbern erwünscht…

In diesem Jahr wird in Thüringen gewählt:
** am 26. Mai Kommunalwahl
** am 9. Juni Europawahl
** am 1. September Landtagswahl

Hier auf unserer Seite findet ihr:
>> „Das kleine 1 x 1 der Demokratie“ – Infos auf die Ohren
>> digitaler Methodenkoffer „Wahlen 2024“ für Multiplikator*innen und junge Menschen
>> Interview Wahlassistenz für Menschen mit Beeinträchtigung – mit Jana Walzer und Alexander Eisenack (Landesverband Lebenshilfe Thüringen)

5.5. | Stadtrundgang „Erfurt im Nationalsozialismus“

Zeit: 05.05.2024, 14:00 Uhr
Ort: Treffpunkt Fischmarkt
Die Teilnahme ist kostenlos.

Auch in diesem Jahr bietet die Projektgruppe „Erfurt im Nationalsozialismus“ insgesamt fünf öffentliche Rundgänge zur lokalen NS-Geschichte an.

Den Auftakt macht dieser Rundgang, der unterschiedliche Aspekte der nationalsozialistischen Herrschaft in Erfurt beleuchtet. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Anmeldung wünschenswert: https://www.dgb-bwt.de/veranstaltung/stadtrundgang-erfurt-im-nationalsozialismus/

Weiterlesen

1.5. | Kein Dezibel nach Rechts!

Am 1. Mai 2024 setzt die Freie Kulturkarawane Erfurt ein klares Zeichen:
„Unter dem Motto ‚Rave in Solidarity‘ laden wir euch ein, mit uns gemeinsam zu tanzen. Lasst uns zeigen, dass wir für eine offene, diverse, tolerante und friedliche Gesellschaft stehen, in der kein Platz ist für Hass, Diskriminierung, Rassismus und menschenverachtendes Gedankengut!“

📆 1. Mai , 10.00 – 22.00 Uhr

📍Am Landtag, Johann-Sebastian-Bach-Straße

Weiterlesen

10 Jahre LAP Erfurt – Ein Jubiläumsfilm

Jubiläumsfilm „10 Jahre LAP Erfurt“

Am 6. September 2012 starteten wir mit dem Lokalen Aktionsplan gegen Rechtsextremismus (LAP) Erfurt – heute Partnerschaft für Demokratie. Die Partnerschaft unterstützt lokale Initiativen und Vereine in Erfurt dabei, ihre großen und kleinen Projektideen umzusetzen – für ein vielfältiges Erfurt und gegen Hass und Hetze.
Zum 10-jährigen Jubiläum des LAP Erfurt ist Ende 2022 ein Kurzfilm entstanden.
Er blickt zurück auf den Anfang, lässt langjährige Begleiter*innen und aktuell Aktive zu Wort kommen.
Vielen Dank an alle Mitwirkenden und an n13-Media / André Neumann!